Beat Schmid, Gründungspartner und Verwaltungsrat von RSB-Securities AG, studierte Physik an der ETH Zürich. Nach seinem Doktorat in Mathematik habilitierte er sich ebenfalls an der ETH Zürich auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Daneben war er als Berater von Industrieunternehmen für Problemstellungen aus dem Bereich Informationsmanagement tätig. Seit 1987 ist Beat Schmid Professor an der Universität St. Gallen, wo er von 1993 bis 1997 auch Prorektor war. 1998 gründete Beat Schmid mit Unterstützung der Bertelsmann- und der Heinz-Nixdorf-Stiftung das Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement, das er seither als geschäftsführender Direktor leitet. Beat Schmid ist Gründer verschiedener Kompetenzzentren und Startup-Firmen, die bisher über 200 Arbeitsplätze geschaffen haben. Zudem ist er Präsident des Geschäftsführenden Ausschusses des Schweizerischen Institutes für Banken und Finanzen an der Universität St. Gallen.   Harald Borner

Max Rössler

Beat Schmid






Beat Schmid